Statuten Octavia RS Club Schweiz

(Artikel 60 ff. des Schweizerischen Zivilgesetzbuches) aktualisiert:02.12.2018

Inhalt

Rechtsform, Zweck und Sitz. 1

Organisation. 1

Club- Treffen. 2

Mitgliedschaft. 2

Vorstand. 3

Auflösung. 5

Rechtsform, Zweck und Sitz

 

Art. 1

Unter dem Namen Octavia RS Club Schweiz besteht ein nichtgewinnorientierter Verein gemäss den vorliegenden Statuten und im Sinne von Artikel 60 ff. des Schweizerischen Zivilgesetzbuches.

 

Art. 2

Der Verein bezweckt:

·                 Nationale und internationale Kontakte zu Gleichgesinnten

·                 Verbesserung der Kontakte (Mitglieder) untereinander, durch gemeinsame,       

                  gesellschaftliche Aktivitäten

·                 Schaffung einer Plattform zum Austausch von Erfahrungen und Informat-

                  ionen

 

Art. 3

Der Sitz des Vereins befindet sich in Büsserach, Schweiz. Der Verein besteht auf unbeschränkte Dauer.

 

 

Organisation

 

Art. 4

Die Organe des Vereins sind:

  • der Vorstand

  • Mitgliederseite auf Facebook

  • Internetseite mit Online Shop       www.octavia-rs-club.ch

  • Mitgliederversammlung

 

 

Art. 5

Die Mittel des Vereins bestehen aus den ordentlichen oder ausserordentlichen Mitgliederbeiträgen, Zuwendungen oder Vermächtnissen, dem Erlös aus den Vereinsaktivitäten und gegebenenfalls aus Subventionen von öffentlichen Stellen.

Das Geschäftsjahr beginnt jeweils am 1. Juli und endet am 31. Juni des folge Jahr.

Für die Verbindlichkeiten des Vereins wird mit dem Vereinsvermögen gehaftet; eine persönliche Haftung der Mitglieder ist ausgeschlossen.

Art.6

Mitgliederversammlungen werden einmal Jährlich gehalten. Die Mitgliederversammlung ist nur für aktive Mitglieder. Die aktiven Mitglieder erhalten jeweils vor Ort einen Stimmrechtsausweis. Der Stimmrechtsausweis verfügt das aktive Mitglied an den Abstimmungen und Wahlen der Mitgliederversammlung abzustimmen. Der Inhalt der Mitgliederversammlung obliegt dem Vorstand. Anträge von Mitglieder können frühestens 1 Monat vor der Generalversammlung an den Vorstand gerichtet werden.

 

 

Club- Treffen

 

Art.7

Der Vorstand organisiert die Treffen. Mindestens ein Vorstandsmitglied muss bei den Ausfahrten und/oder Treffen dabei sein.

Findet ein Treffen ohne die Information an den Vorstand statt, so wird dieses auf eigene Verantwortung durchgeführt und zählt nicht als offizielle Club Aktivität. Die Vereins- Statuten finden hierfür keine Anwendung. Der Vorstand ernennt innerhalb des Vorstandes, ein Mitglied zum Verantwortlichen für die Planung und Durchführung eines Treffens. Die Planung eines Event darf einem Mitglied übergeben werden welches kein Mitglied des Vorstandes ist, wenn dieser dazu ernannt wird. Der Präsident hat das letzte Veto.

 

Art.8

Wenn sich Mitglieder zu einem Treffen anmelden und nicht frühestens 7 Tage vor der Durchführung abmelden, oder innerhalb der erwähnten Frist, kann dies Kosten zur Folge haben. Zum Beispiel die Kosten für bestellte Verpflegung. Diese Kosten können dem säumigen Mitglied in Rechnung gestellt werden. Die Mitglieder werden persönlich über die Kosten benachrichtigt.

 

Art. 9

Unternimmt der Club während Mitgliedertreffen eine Ausfahrt, geschieht die Teilnahme auf eigenes Risiko. Der Club lehnt jegliche Haftung ab. Jeder Teilnehmer ist zwingend an das Strassenverkehrsgesetz gebunden. Bei Abweichungen oder unzulässigem Verhalten haftet der Club in keinem Fall. Dem Vorstand ist es frei demzufolge einen Ausschluss durchzuführen.

 

Mitgliedschaft

 

Art. 10

Die Mitgliedschaft steht allen Personen und Organisationen offen, die ein Interesse an der Erreichung der in Art. 2 genannten Vereinszwecke haben.

Jährlicher Kostenbeitrag:

  • 80.- für Einzelpersonen

  • 140.- für Partnerschaften

  • 30.- für Kinder, vom 10 - 14. Lebensjahres (danach gilt Einzelperson), Unter 10 Jahren zahlen Kindern einen Symbolischen Beitrag, das jeweilige Alter generiert den Betrag. (z.B. 6 Jahre = 6.- jährlich)

  • 100.- für Mitarbeiter oder Inhaber von Clubpartner

fällig beim Eintritt in den Club. Der Beitrag beinhaltet den Eintrag der Mitgliedschaft sowie der erhalt von Prozenten bei Partner. Ebenfalls ist für die aktiven Mitglieder das Essen am jährlichen Weihnachtsessen bezahlt.

Tritt man ab dem 01.01 des laufenden Jahres bei, reduziert sich der Betrag wie folgt, Einzelperson 50.- / Partnerschaften 90.- und Kinder bis 14 Jahren sind gratis. Der Vorstand überprüft die Neuanmeldungen und teilt mit welcher Preis fällig ist. Die reduzierte Zahlung ist nur beim Eintritts Jahr gültig, anschliessend fällt die Reguläre Zahlung an. Die Mitgliedschaft generiert sich automatisch in eine jährliche bei einem Abschluss der halbjährlichen Mitgliedschaft.

 

Art.11

Der Club hat einen Kassier, dieser hat zur Aufgabe die Beiträge zu verwalten. Aus den Einzahlungen werden Kosten gedeckt die der Club aufwendet, z.B.  Internetseiten, evtl. auch Vorauskassen von Bestellungen wie z.B. Hoodie, T-shirt, etc. Die Kassier ist verpflichtet Ordentlich die Saldierungen zu führen. Die Saldierungen müssen bei jeder Vorstand Sitzung angenommen werden, wird diese abgelehnt liegt es an der Kassier dies ordentlich nach zuführen.

 

Art. 12

Der Club verfügt über ein Bankkonto bei der Bank Raiffeisen Birsig.

Namentlich verfügt der Club über das Konto mit der IBAN: CH20 8077 4000 0052 5263 6.

Die Rechte am Schalter Geld abzuheben obliegt dem Präsidenten. Die Mitglieder des Vorstandes verfügen über ein Login. Der Vorstand kann Zahlungen tätigen, brauch jedoch immer eine zweite Person für die Bestätigung. Auf dem Vorstand läuft ein Kollektiv Vertrag. Zudem verfügt der Club über eine Kreditkarte, diese ist beim Präsidenten bei Bedarf einzuholen. Der Präsident ist Einzel Bevollmächtigter. Sobald ein Mitglied den Vorstand verlässt, hat er keine Befugnisse mehr. Der Präsident meldet dies der Bank.

Am Ende des Jahres wird die Bilanz veröffentlicht, jedes aktive Mitglied erhält dies als PDF oder in Brief Form zugestellt. Missbraucht ein Mitglied eingeschlossen der Präsident das Bankkonto und den damit verbundenen Kontostand, kann jedes Vorstandsmitglied Anzeige erstatten. Der Missbrauchte Betrag bleibt geschuldet.

 

Art. 13

Der Verein besteht aus:

  • Einzelmitglieder, Aktiv- und Passivmitglieder, Partnermitgliedschaften  

 

Art. 14

Beitrittsgesuche sind mittels Beitrittsgesuch an den Vorstand zu richten. Der Vorstand entscheidet über die Aufnahme neuer Mitglieder. Beim Eintritt sind die Angaben der Privatadresse sowie Persönlichkeitsdaten zu erfassen, dies dient u. a. dazu die Mitgliedschaftskosten zu fordern (siehe Art. 10) und um etwaige Korrespondenzen führen zu können. Die Eintragung berechtigt uns dazu, die Informationen zu eigenen Club-Zwecken zu verwenden. Die Weitergabe an Dritte ist nicht erlaubt, ausser auf gesetzliche Anordnung seitens Bundesstellen.

 

Art. 15

Die Mitgliedschaft erlischt durch:

 

  1. bei natürlichen Personen durch Austritt oder Tod:

Ein Vereinsaustritt ist jeweils zum Ende eines Geschäftsjahres möglich.  Der Austritt kann jeweils bis zum 30.Juni eines Club Jahres geltend gemacht werden und ist schriftlich dem Vorstand mitzuteilen. Bei Austritt besteht kein Anspruch auf Rückvergütung des anteiligen Mitgliedschaftsbetrages. Im Falle des Todes eines Mitgliedes erfolgt die anteilige Rückerstattung des Mitgliedsbetrages.

 

2.  dem Ausschluss:

Ein Mitglied kann jederzeit aus wichtigen Gründen (Verletzung der Statuten, Beleidigung anderer Mitglieder, grob fahrlässiges Verhalten während Vereinsaktivitäten, Verstösse gegen Ziele des Vereins, fehlbarem Verhalten, etc.) aus dem Verein ausgeschlossen werden. Verantwortlich für den Ausschluss ist der Vorstand resp. der Präsident. Die betroffene Person kann gegen diesen Entscheid beim Vorstand schriftlich Beschwerde einlegen.  Erfolgt der Ausschluss während einer Club-Aktivität so hat das Mitglied keinen Anspruch auf Rückerstattung von geleisteten Beiträgen und muss nach Art. 8 entstehende Kosten dennoch übernehmen. Eine Rückerstattung der Kosten gilt auch dann nicht, wenn nachträglich der Ausschluss als nichtig erklärt wird.

 

3. Bleibt ein Mitglied trotz Mahnung den Mitgliederbeitrag schuldig, kann es vom Vorstand automatisch ausgeschlossen werden, wodurch die Zahlungsverpflichtung aber nicht erlischt.

 

 

Partner

 

Art. 16

Der Club bemüht sich, für die aktiven Mitglieder in ausgewählten Garagen und bei Hersteller z.B. von Club-Kleber, Pneu Hersteller etc. Interessante Prozente und Vorteile herauszuholen. Die Prozente richten sich immer nach dem Anbieter. Die endgültigen Offerten müssen immer direkt mit dem Anbieter vereinbart werden. Der Club übernimmt keine Haftung sowie Garantien für Preise, erteilte Aufträge, Durchführungen etc.

 

Art. 17

Um Anspruch auf Prozente und Preisvorteile bei Partnern zu erhalten, muss der Mitgliedsausweis dem Partner vorgewiesen werden. Die Bestätigung und somit der Erhalt für Prozente steht lediglich aktiven Mitgliedern, die den Mitgliederbeitrag zahlen, zu.

 

Vorstand

 

Art. 18

Der Vorstand ist für die Umsetzung und Ausführung der Beschlüsse zuständig. Er leitet den Verein und ergreift alle nötigen Massnahmen, um den Vereinszweck zu erreichen. Der Vorstand entscheidet in allen Fragen.

 

Art. 19

Der Vorstand besteht aus mindestens zwei Mitgliedern. Der Vorstand konstituiert sich selbst. Der Vorstand trifft sich so oft wie es die Geschäfte des Vereins erfordern. Jedes Mitglied des Vorstandes verfügt über eine Art Stellenbeschreibung.

Art.20

Der Vorstand hat sich entschieden sich zu vergrössern. An der GV vom 02.12.2017 wurde dies mitgeteilt. Die Vorstand Stellen stehen jährlich zur Wiederwahl oder Neuwahl an der GV an. Will sich jemand auf diese Stelle bewerben, muss im laufenden Jahr eine Bewerbung erfolgen. An der GV wird durch die Mehrheit die Besetzung gewählt.

Art.21

Der Präsident hat bei jedem Entscheid das letzte Veto, bei Entscheidungen bei welchem die Präsidenten ebenfalls unschlüssig sind, entscheidet die Mehrheit von 2.

 

Art.22

Der Club hat eine Internetseite, www.octavia-rs-club.ch , diese wird durch den Vorstand unterhalten. Der Verein kann über die hochgeladenen Bilder frei verfügen und das Vereinsmitglied verzichtet ausdrücklich auf sein Urheberrecht, sofern das Mitglied über dieses verfügt. Es dürfen nur Bilder hochgeladen werden, die keine sexuellen oder strafrechtlichen Inhalte darstellen. Bilder dieser Art werden umgehend entfernt und rechtliche Schritte sind vorbehalten. Eine Vervielfältigung der hochgeladenen Bilder auf der Homepage des Clubs ist untersagt. Es besteht kein Anspruch auf die Verfügbar- und Funktionsfähigkeit der Website. Jegliche Haftung, auch über Schäden, die durch die Verwendung der Website hervorgerufen wurden, wird ausgeschlossen. 

 

Art.23

Für unsere Club Kleber oder ähnliche Accessoire Produkte für den Club ist Lara Merki  - Mitglied - zuständig (ausser die Club-Kleider wie z.b. das Polo). Ihr obliegt die Vervielfältigung der Kleber und die Nutzung des Club-Logos. Die Kleber können über den Online Shop bezogen werden. Sie kann frei über Angebote entscheiden. Der Vorstand kann jederzeit Intervenieren.

Art. 24

Die Aufgaben des Vorstands sind:

  • Ergreifen der nötigen Massnahmen zur Erreichung der Vereinszwecke

  • Einberufung von gemeinsamen Aktivitäten

  • Entscheid über die Aufnahme und den Austritt sowie den allfälligen Ausschluss von Mitgliedern

  • Kontrolle der Einhaltung der Statuten, Verfassen vom Reglement

  • Einzug des Mitgliedschaftsbetrages

 

Auflösung

 

Art. 25

Die Auflösung des Vereins wird vom Präsidenten beschlossen. Die Auflösung bedarf einer absoluten Mehrheit. Nach der Auflösung darf das Logo nicht Vervielfältigt noch benützt werden, durch dritte oder eigene.

 

Art. 26

Der Präsident ist momentan nicht abwählbar. Der Präsident kann aus eigenem Willen und Gründen aus diesem Posten ohne Begründung zurücktreten. Der freie Platz kann durch ein Mitglied des Vorstandes nach Wahl belegt werden.

 

 

 

 

Diese Statuten wurden bei der Gründung des Clubs am 21.März 2015 in Basel angenommen.

 

Im Namen des Vereins.

 

Der Präsident:

Herr Daniel Scherrer

                             

Die Vorstandsmitglieder:

Herr Küttel Michael

Herr Rui Almeida

Herr Loris Grassi

Herr Kevin Leuthold,   - Kassier

Accessoire Produkte:

Lara Merki

 

Die Vertreter/innen des Vereins sind (im Allgemeinen der Präsident/die Präsidentin und ein anderes Vorstandsmitglied) 

Kontakt
Hast du eine Frage?
Dann nimm doch mit uns Kontakt auf...

Octavia RS Club Schweiz

         - 079 453 88 01

 

Vorstand / Presse Anfragen

info@octavia-rs-club.ch

Clubkleber und Accessoire

order-orcs@gmx.ch

 


 

 

​​

follow us.....
nach oben

© 2017 by Octavia RS Club Schweiz